Engagement und Leidenschaft mit lokalen Engadiner Wurzeln in Kombination mit langjähriger Hospitality-Erfahrung bei nationalen und internationalen (Winter-) Sportveranstaltungen der Spitzenklasse vereinen die Wassermann & Company AG und Reto Mathis auf eindrückliche Art und Weise. Diese Zusammenarbeit lässt Vorfreude auf kulinarische WM-Highlights in einer Atmosphäre zum Wohlfühlen aufkommen!

Das VIP-Catering einer sportlichen Grossveranstaltung wie die Ski WM St. Moritz 2017 ist eine echte Herausforderung. Während den Renntagen gilt es täglich über 1‘500 VIP-Gäste im Zielgebiet von Salastrains auf über 2‘000 m. ü. M. zu betreuen. Die Basler Wassermann & Company AG und der St. Moritzer Lokalmatador Reto Mathis präsentieren mit ihrem gemeinsamen Verständnis für Gastfreundschaft ein überzeugendes Konzept zur Umsetzung dieser Aufgabe.

Frank Wassermann verfügt über 15 Jahre an eindrücklicher Catering-Erfahrung aus nationalen und internationalen Grossveranstaltungen. Die Hospitality-Bereiche bei den Olympischen Winterspielen in Turin, Vancouver und Sotschi, der FIFA World Cup in Deutschland und in Südafrika oder auch der Münchner Allianz Arena wurden durch ihn geführt. Seine nun gleichnamige Firma Wassermann & Company AG mit Sitz in Basel führt seit 2014 zudem das Hospitality-Catering des FC Basel.

Reto Mathis bringt zusätzliche Würze in die hochkarätige Zusammenarbeit. Seit über 20 Jahren empfängt und verwöhnt er mit Leidenschaft, gelebter Gastfreundschaft und kulinarischen Innovationen seine internationalen Gäste auf Corviglia. Er stellt auch sicher, dass im Rahmen der Zusammenarbeit die Brücke zur lokalen Engadiner Küche geschlagen werden kann. „Nebst wenigen internationalen Speisen ist unser Foodkonzept an die Tradition der Engadiner Küche angelehnt. Wir haben Rezepte aus vergangenen Tagen aus dem Keller geholt um diese neu zu interpretieren. Mit diesem Ansatz werden wir der internationalen Bedeutung der Ski WM gerecht werden und unseren Gästen auch in gastronomischer Hinsicht ein stimmungsvolles, authentisches und zukunftsweisendes Erlebnis bieten“ so Reto Mathis, VIP Caterer der Ski WM St. Moritz 2017.

Der lokale Bezug beschränkt sich aber nicht nur auf die Menügestaltung und das Design des Interiors des Hospality-Bereiches. Gemäss den Verantwortlichen für das VIP-Catering werden in allen Bereichen lokale Lieferanten einbezogen. Der Startschuss zur Zusammenarbeit von Wasserman & Company AG und Reto Mathisfällt im Rahmen des Ski World Cup Finals in St. Moritz im kommenden März.

Comment